Heimspiele sind einfach das Schönste !!! Bonnie und Clyde in Bad Buchau

Die zweite eigene Veranstaltung, diesmal eine Komödie „Zwei wie Bonnie und Clyde“ ging am Freitag im Kurzentrum in Bad Buchau erfolgreich über die Bühne. Ich war einfach überwältigt wie viele gekommen sind und das alles so reibungslos über die Bühne ging.

dinkelsbuehlDas Landestheater Dinkelsbühl gab mir die Möglichkeit mich selbst einzukaufen und eine eigene Veranstaltung auf die Bühne zu bringen. Ich sage vielen Dank.

Im Vorfeld wurde ich schon von meinen zwei Sponsoren Federseebank eG und der Firma Kessler ermutigt und unterstützt das Projekt in Angriff zu nehmen. Bei Ihnen möchte ich mich recht herzlich für das Vertrauen bedanken.

federseebankkessler

Auch die Schwäbische Zeitung war mit von der Partie, Frau Nuber ihren Bericht können Sie hier lesen.

2017-02-07-0002

Photos von Banküberfällen am laufenden Band – Zwei wie Bonnie und Clyde in Dinkelsbühl

Die Gaunerkomödie „Zwei wie Bonnie und Clyde – den sie wissen nicht wo sie sind“ , Regie von Peter Cahn und Patricia Foik als Chantal, ist gestartet. Chantal und Manni nehmen sich einiges vor, vielleicht auch einbisschen zuviel, aber die Ziele werden zur Sicherheit einmal hochgesteckt. Bonnie und Clyde klingt nach Nostalgie, richtig, da ein Banküberfall noch etwas sehr persönliches hat. Man geht in eine Bank redet mit den Leuten und erklärt ihnen das man ein dreister, verwegener Mensch ist der aber nichts böses im Schilde führt, nur lediglich einbisschen Geld braucht. Das dies sorgfältig geplant werden sollte, versteht sich von selbst. Chantal, die ihre meiste Zeit mit Schuhen verbracht hat und  Manni der sicherlich einen Manta fährt, entwickeln sich hier ihre eigene Logik, jenseits des Verstandes. Anbei die Kritik von Elke Walter von der FLV Zeitung und Photos von Hans von Draminiski.

wp_20161021_13_10_32_pro